Geschichte

Die PYRODUR AG wird 1982 als Tochter einer Holding-Gesellschaft gegründet. Von allem Anfang an ist das Unternehmen als Härterei auf die Verbesserung der Werkstoffeigenschaften von metallischen Teilen mittels Wärmebehandlung ausgerichtet. 2002 löst der langjährige Geschäftsführer Alois Hackl das Unternehmen mittels Management-Buy-out aus der Holding heraus und führt es erfolgreich weiter.

Die Firma beschäftigt heute rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Das Team ist hochspezialisiert und verfügt über zahlreiche Anlagen zur Wärmebehandlung, welche teilweise im vollautomatischen 24-Stunden-Betrieb im Einsatz sind. Zum Kundenkreis gehören unter anderem Zulieferer und Fertigungsbetriebe aus der Automobil- und Luftfahrtindustrie, der Medizinaltechnik sowie der Werkzeug- und Maschinenindustrie. Die PYRODUR AG ist mit dem Managementsystem nach ISO 9001, ISO 13485 und ISO 14001 zertifiziert und gehört zu den führenden Anbieterinnen der Branche.

© 2015 Pyrodur AG | Realisation jaeggi & tschui